Happy End

Ohnezahn, Tom, Jerry und Hetty bleiben bei Hauke und Susanne und leisten Knut Gesellschaft.

Ares, Clio und Mike haben endlich ein schönes neues Zuhause gefunden.

Lotti und Ole sind zwei knuffige Pelznasen, die bisher bei ihrem Frauchen in der Wohnungsvoliere mit viel Auslauf nach draußen lebten. Ihr Frauchen bekommt ein Baby und hat nicht mehr die nötige Zeit für die beiden Süßen. Vor allem, da Ole sehr schreckhaft ist und dann auch schon mal zwickt.
Lotti und Ole suchen ein liebevolles Zuhause, wenn´s geht mit Außenhaltung, da sie sich draußen sehr wohl fühlen.

Black & White sind zwei Fähen, die im Husumer Raum in einem Karton ausgesetzt gefunden wurden. Die beiden Süßen sind aufgeweckt und handzahm, also "anfängertauglich". Black und White haben ein neues, tolles Zuhause gefunden. Sie leben künftig in einer 60 Quadratmeter großen Voliere.

Der 12 Wochen alte Frettchenrüde sucht Anschluss an ein oder mehrere andere Frettchen, da er im jetzigen Zuhause von den dortigen Frettchen leider nicht geduldet wird.
Der kleine Mann ist sehr anhänglich und zahm, kennt es im Geschirr zu laufen und wohnt derzeit in Innenhaltung.
Da der Rüde in seinem kurzen Leben schon mehrfach herumgereicht wurde, ist es nun Zeit für ein endgültiges liebevolles Zuhause. Derzeitiger Wohnort des Rüden ist Bleckede in der Nähe von Lüneburg.

September 2011:
Der Lütte hat ein neues zuhause gefunden!